Der Ansatz

Ärzte und ihr Mitarbeiter-Team können vorzüglich als Initiatoren und Koordinatoren der Bewegungstherapie fungieren. Mit dem „DiSko-Programm“ (Wie Diabetiker zum Sport kommen) steht engagierten Schulungs-Praxen eine praktische Anleitungen zur Verfügung, den therapeutischen Nutzen von Bewegung für und mit dem Patienten erlebnisbetont zu kommunizieren. Allerdings verfügen Praxisteams als Ganzes in der Regel nicht über die erforderlichen fachlichen, zeitlichen und strukturellen Voraussetzungen, Bewegungsempfehlung konsequent und nachhaltig aus der Schulung und aus dem Arztgespräch in den Patientenalltag zu begleiten.