DDG Arbeitsgemeinschaft

Diabetes, Sport & Bewegung

Zurück zur DDG Hauptseite

Körperliche Aktivität ist ein Eckpfeiler in der Therapie des Diabetes mellitus. Für Menschen mit pathologischer Glukosetoleranz und Typ-2-Diabetes ist Bewegungssteigerung und Sport neben gesunder Ernährung die Basistherapie der 1. Wahl. Für Menschen mit Typ-1-Diabetes bedeuten körperliche Betätigung und Sport neben der kardiovaskulären Prophylaxe eineSteigerung der Lebensqualität.  Die Umsetzung in die Praxis ist aufgrund von fehlendem Wissen, mangelnder Motivation, vermeintlichen Kontraindikationen oder auch fehlenden Angeboten und Organisationsstrukturen oft schwierig. Diese Defizite zu verringern und möglichst viele Patienten „in Bewegung zu bringen“, ist unser gemeinsames Bestreben.

Die AG Diabetes, Sport und Bewegung der DDG e.V. verfolgt dabei folgende Ziele:

  • Regelmäßige körperliche Aktivität als integralen Bestandteil der Therapie des Diabetes zu etablieren
  • Wissenschaftliche Grundlagen- und Übersichtsarbeit leisten
  • Entwicklung pragmatischer Modelle zur Implementierung in die tägliche Praxis, u. a. Förderung von Bewegungsnetzwerken
  • Förderung der Ausbildung von Sportgruppen-Übungsleitern und Trainern und Gewährleistung dafür einheitlicher Standards
  • Menschen mit Diabetes Anleitung und praktische Erfahrung bei der Anpassung der Diabetes-Therapie an körperliche Aktivität vermitteln
  • Förderung von innerbetrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Entwicklung von Beratungstools und Schulungsmodulen zur Bewegung
  • Zusammenarbeit mit Politik, Krankenkassen und anderen Institutionen bei der Prävention und Bewegungsförderung bei Diabetes.

Kontakt

1. Vorsitzender

Geschäftsstelle